Gelogen wurde schon immer. Ist wohl Teil des Menschseins. Es gibt Therapeuten, Religionsanhänger, Psychologen, Werbetreibende, Politiker sowie die Mehrheit der Menschen für die alle klar zu sein scheint: ohne kleine Lügen, Notlügen oder kreative Umschreibungen der Wahrheit funktioniert unser aller Zusammenleben nicht. Und das, obwohl wir schon von Kindesbeinen an zu hören bekommen - Lügen haben kurze Beine, tun wir es dennoch bis zu zweihundertmal am Tag. [Weiterlesen...]

23.04.2019 00:00h Der Unterschied zwischen funktional und empathisch
25.01.2019 11:00h Grün und Blau: Farben des 21. Jahrhunderts
28.10.2018 06:00h Selbstgemachte Marmelade
30.07.2018 06:00h 4 Dinge und ein Lebewesen braucht der Gentleman
02.05.2018 10:30h Saubere Luft